Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: C:\Energiemanagement\Öffentlichkeits-Gremienarbeit\Internetauftritt-Energiemanagement\Dateien\Test\Bilder\Bildleiste-Energiemanagement.JPG

Aktuelles

25.07.2017:  Der Leiter der Abteilung Energiemanagement Mathias Linder wurde erneut als Vertreter der Bundesvereinigung der kommunalen Spitzenverbände in den Beirat der Bundesstelle für Energieeffizienz berufen.

24.07.2017:  Am 21.-22. September 2017 findet in Berlin das Fachseminar Energieeffizienzmaßnahmen im öffentlichen Bau-, Gebäude- und Liegenschaftsmanagement statt. Die Stadt Frankfurt a.M. stellt dort Sanierungsstrategien im Energiemanagement vor und gibt eine Einführung in die kommunale Praxis des Energiecontrollings.

03.07.2017:  Der Jahresbericht des Hochbauamtes 2015/2016 kann unter dem Menüpunkt Dokumente abgerufen werden.

19.04.2017:  Die Auswertung der manuellen Verbrauchserfassung für das 4. Quartal 2016 kann unter dem Menüpunkt Manuelle Zählerablesungen abgerufen werden.

16.03.2017:  Die neue Version 4.11 des Excel-Tools zur Erstellung von Energieverbrauchsausweisen mit Klimafaktoren bis 31.12.2016 und den neuen Vergleichswerten 2011-2014 kann unter dem Menüpunkt Energieausweise abgerufen werden.

28.02.2017:  Die Auswertung der EVU-Rechnungen bis zum 31. Dezember 2016 kann unter dem Menüpunkt EVU-Rechnungen abgerufen werden.

01.02.2017:  Das Programm der SophienHofAbende der ABGnova für das 1. Halbjahr 2017 steht im Netz zur Verfügung.

09.01.2017:  Die Gradtagszahlen für Frankfurt-Flughafen bis Dezember 2016 können unter dem Menüpunkt Energiecontrolling abgerufen werden.

07.09.2016:  Im Programm Erfolgsbeteiligung für Nutzer wurden im Jahr 2015 Einsparungen von über 1,25 Mio. € erzielt. Die Höhe der einzelnen Prämien kann unter dem Menüpunkt Erfolgsbeteiligung für Nutzer abgerufen werden.

16.08.2016:  Die neue Version 14.0 der Gesamtkostenberechnung steht unter dem Menüpunkt Gesamtkostenberechnung zur Verfügung.

25.02.2016:  Die Auswertung der EVU-Rechnungen bis zum 31. Dezember 2015 kann unter dem Menüpunkt EVU-Rechnungen abgerufen werden.

16.02.2016:  Die Abteilung Energiemanagement ist auf den Berliner Energietagen mit einem Vortrag zur Betriebsoptimierung vertreten.

27.01.2016:  Das Programm der SophienHofAbende der ABGnova für das 1. Halbjahr 2016 steht im Netz zur Verfügung.

13.01.2016:  Ab sofort werden Anmeldungen zum Seminarprogramm für Energiebeauftragte 2016 entgegen genommen. Anmelden kann man sich unter dem Menüpunkt Seminarprogramm.

11.11.2015:  Seit heute ist unsere neue Energiespar-Toolbox online. Hier kann jede(r) Nutzer(in) eines öffentlichen Gebäudes in Frankfurt mitmachen. Zielgruppe sind insbesondere alle Frankfurter Schüler(innen). Am besten gleich unter dem Menüpunkt Energiespar-Toolbox ausprobieren.

29.09.2015:  Die Abteilung Energiemanagement feiert gemeinsam mit dem Energiereferat ihr 25-Jähriges Jubiläum. Die Meilensteine können unter dem Menüpunkt Dokumente abgerufen werden.

22.04.2015:  Die Auswertung der EVU-Rechnungen bis zum 31. Dezember 2014 kann unter dem Menüpunkt EVU-Rechnungen abgerufen werden.

01.04.2015:  Wir begrüßen unseren neuen Mitarbeiter Herrn Andreas Schablitzki als Spezialist für Niedrigstenergiegebäude.

12.02.2015:  Frankfurt a.M. ist Weltmeister in Nachhaltigkeit und holt vor London und Kopenhagen Platz 1 unter den nachhaltigsten Städten.

26.08.2014:  Die Masterarbeit „Nutzerzentrierte Evaluation von Passivhäusern am Beispiel von Kindertagesstätten der Stadt Frankfurt a.M.“ steht unter dem Menüpunkt Hinweise für Gebäudenutzer zur Verfügung.

06.08.2014:  Im Sommersemester 2014 wurden an der FH Frankfurt im Rahmen des Masterstudienganges „Zukunftssicher Bauen“ sieben Energieberatungsberichte für städtische Liegenschaften angefertigt. Die Berichte stehen unter dem Menüpunkt Energiekonzepte zur Verfügung.

05.08.2014:  Wir suchen eine(n) Spezialist(in) für Niedrigstenergiegebäude. Die Stelle ist mit VergGr. IIs BAT bzw. EGr. 13 TVöD bewertet und zunächst bis zum 30.09.2016 befristet.

03.03.2014:  Unter dem Menüpunkt Betriebsoptimierung stehen neue Projektdatenblätter zur Verfügung.

05.02.2014:  Die Auswertung der automatischen Verbrauchserfassung bis Ende Januar 2014 kann unter dem Menüpunkt Automatische Verbrauchserfassung abgerufen werden.

28.01.2014:  Am 25.-26. April 2014 findet in Aachen die 18. Internationale Passivhaustagung statt. Das Energiemanagement der Stadt Frankfurt a.M. berichtet dort über 10 Jahre Erfahrungen mit öffentlichen Gebäuden in Passivhaus-Qualität.

28.01.2014: Am 07.-08. April 2014 findet in München der 19. Deutsche Fachkongress der Energiebeauftragten statt. Das Energiemanagement der Stadt Frankfurt a.M. berichtet dort über die Ausschreibung der Strom- und Gaslieferung sowie über die Automatische Verbrauchserfassung.

28.01.2014:  Am 25.-27. Februar 2014 findet in Frankfurt die facilitymanagement Fachmesse und Kongress statt. In der Session FM im öffentlichen Bereich stellt das Energiemanagement Strategien zur Betriebsoptimierung in Gebäuden der öffentlichen Hand am Beispiel der Stadt Frankfurt a.M. vor.

28.01.2014:  Am 26. Februar 2014 findet im 31. OG des Silberturms in Frankfurt der Neujahrsempfang von Architektur im Dialog statt. Das Energiemanagement stellt dort die Leitlinien zum wirtschaftlichen Bauen 2014 vor.

28.01.2014:  Am 11. Februar 2014 findet in Essen der 18. Fachkongress Zukunftsenergien der Energieagentur NRW statt. Das Energiemanagement berichtet im Forum D „Energieeffiziente Nichtwohngebäude“ über Erfahrungen der Stadt Frankfurt.

19.12.2013:  Die Auswertung der EVU-Rechnungen bis zum 18. Dezember 2013 kann unter dem Menüpunkt EVU-Rechnungen abgerufen werden.

04.12.2013:  Die neuen Leitlinien zum wirtschaftlichen Bauen 2014 können unter dem Menüpunkt Leitlinien zum wirtschaftlichen Bauen abgerufen werden.

01.11.2013:  Die öffentliche Ausschreibung der Strom- und Gaslieferungen für die Liegenschaften der Stadt Frankfurt a.M. in den Jahren 2014-2017 ist entschieden. Der Zuschlag geht an die Mainova AG (Pressemitteilung).

19.09.2013:  Die Auswertung der EVU-Rechnungen bis zum 18. September 2013 kann unter dem Menüpunkt EVU-Rechnungen abgerufen werden.

19.08.2013:  Die neue Verwaltungsrichtlinie der Erfolgsbeteiligung für Nutzer kann unter dem Menüpunkt Erfolgsbeteiligung für Nutzer abgerufen werden.

15.08.2013:  Die Ausschreibungsunterlagen für die EU-weite öffentliche Ausschreibung der Stadt Frankfurt am Main zur Lieferung von elektrischer Energie (Ökostrom) und Erdgas (mit einem 5%igen Biogasanteil) können unter Ausschreibungen der Stadt Frankfurt (VOL) heruntergeladen werden.

05.08.2013:  Wir begrüßen unseren neuen Mitarbeiter Herrn Anton Georg Mandl als Fachplaner energieeffiziente TGA.

18.07.2013:  Erstmals kann online auf die automatische Verbrauchserfassung zugegriffen werden. Sie finden den Zugang unter dem Menüpunkt Automatische Verbrauchserfassung.

26.06.2013:  Die Auswertung der EVU-Rechnungen bis zum 15. Juni 2013 kann unter dem Menüpunkt EVU-Rechnungen abgerufen werden.

11.04.2013:  Die Auswertung der EVU-Rechnungen bis zum 31. März 2013 kann unter dem Menüpunkt EVU-Rechnungen abgerufen werden.

19.03.2013:  Die Stadt Frankfurt a.M. hat anlässlich der 17. Internationalen Passivhaustagung eine neue Passivhausbroschüre erstellt. Diese kann unter dem Menüpunkt Passivhausprojekte abgerufen werden.

27.02.2013:  Verleihung des „Best Paper Award 2013“ beim Facility-Management-Kongress für den Artikel „Facility-Management und Klimaschutz im Stadtquartier am Beispiel der Stadt Frankfurt a.M.“

31.01.2013:  Vom 17.-21.04.2013 findet die 17. Internationale Passivhaustagung erneut in der Passivhaushauptstadt Frankfurt a.M. statt. Nähere Informationen finden Sie unter www.passivhaustagung.de.

15.11.2012:  Der Arbeitskreis Energiemanagement im Deutschen Städtetag hat eine Stellungnahme zum Entwurf der Energieeinsparverordnung 2012/2013 abgegeben. Die Stellungnahme kann unter dem Menüpunkt Dokumente abgerufen werden.

19.06.2012:  Ab sofort kann die Excel-Datei für die Vorprojektierung von Passivhausprojekten samt Handbuch und Merkblatt unter dem Menüpunkt Rechenprogramme abgerufen werden.

10.05.2012:  Bei der Internationalen Passivhaustagung in Hannover hat die Abteilung Energiemanagement von ihren Erfahrungen mit der Passivhausbauweise berichtet. Die Vortragsfolien stehen im Menü Passivhausprojekte zur Verfügung

08.05.2012:  Frankfurt ist neben Kopenhagen und Bristol im Finale um den European Green-Capital-Award. Der Bericht kann hier abgerufen werden.

03.05.2012:  Die Abteilung Energiemanagement hat Luftqualitätsmessungen in Passivhausgebäuden und Bestandsgebäuden durchgeführt. Der Bericht kann unter dem Menüpunkt Dokumente abgerufen werden.

16.04.2012:  Die Auswertung der automatischen Verbrauchserfassung bis Ende März 2012 kann unter dem Menüpunkt Automatische Verbrauchserfassung abgerufen werden. Inzwischen sind auch sämtliche Jahresübersichten für die Leistung verfügbar.

05.04.2012:  Die Betriebsergebnisse der städtischen Blockheizkraftwerke wurden für das Jahr 2011 aktualisiert und können unter dem Menüpunkt Kraft-Wärme-Kopplung abgerufen werden.

08.03.2012:  Die Abteilung Energiemanagement hat sich an dem Forschungsprojekt Teilenergiekennwerte unter der Federführung des Instituts Wohnen und Umwelt beteiligt. Die zugehörigen Energieberatungsberichte können unter dem Menüpunkt Energiekonzepte im Volltext heruntergeladen werden.

03.02.2012:  Die Auswertung der EVU-Rechnungen bis 31.12.2011 kann unter dem Menüpunkt EVU-Rechnungen abgerufen werden. Erstmals werden auf den EVU-Rechnungen nun die zeitabhängigen Flächenwerte zu den Liegenschaften nach Jahren dargestellt.

23.01.2012:  Die neuen Leitlinien zum wirtschaftlichen Bauen 2012 können unter dem Menüpunkt Leitlinien zum wirtschaftlichen Bauen abgerufen werden. Dort werden auch Schulungsveranstaltungen angeboten.

14.12.2011:  Die neuen Formulare für die Berechnung der Prämien aus der Erfolgsbeteiligung für Nutzer im Jahr 2011 können unter dem Menüpunkt Erfolgsbeteiligung für Nutzer abgerufen werden.

07.11.2011:  Das Hochbauamt beteiligt sich mit insgesamt 7 Projekten am 8. Tag des Passivhauses vom 11.-13.11.2011

01.11.2011:  Das Hochbauamt bekommt für den Neubau der Michael-Grzimek-Schule den Architekturpreis Green Building 2011 verliehen.

26.08.2011:  Mit der Robert-Blum-Schule wurde die 100. Schule im Energieprojekt der Frankfurter Schulen aufgenommen. Gleichzeitig wurden die Schecks mit den Prämien für die Energiebeauftragten überreicht. Die Höhe der erzielten Prämien kann unter dem Menüpunkt Erfolgsbeteiligung für Nutzer abgerufen werden.

21.06.2011:  Der neue Internetauftritt der Abteilung Energiemanagement geht online! Wenn Sie Kommentare oder Verbesserungsvorschläge haben, dann schreiben Sie uns eine Mail an energiemanagement(at)stadt-frankfurt.de.

15.06.2011:  Der Mustervertrag der Stadt zur Dachnutzung mit Photovoltaikanlagen steht jetzt unter dem Menüpunkt Regenerative Energiequellen zur Verfügung.

23.02.2011:  Die kompletten Unterlagen des Seminarprogramms für Energiebeauftragte können unter dem Menüpunkt Seminarprogramm abgerufen werden.

27.01.2011:  Das Hochbauamt hat inzwischen über 100 Passivhausprojekte bearbeitet. Für zahlreiche Projekte sind Projektdatenblätter hinterlegt. Die vollständige Liste finden Sie unter dem Menüpunkt Passivhausprojekte.

23.12.2010:  Wir wünschen allen Kolleginnen und Kollegen ein wunderschönes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr - Ihr Team von der Abteilung Energiemanagement

26.10.2010:  Die Stadt Frankfurt belegt im Wettbewerb "Bundeshauptstadt im Klimaschutz" den 2. Platz.

01.10.2010:  Wir begrüßen unseren neuen Mitarbeiter Herrn Bernd Jöckel als Energiecontroller.

01.07.2010:  Wir begrüßen unseren neuen Mitarbeiter Herrn Giuseppe Vitale als Betriebsoptimierer für den Objektbereich 2.

01.06.2010:  Wir begrüßen unsere neue Mitarbeiterin Frau Estelle Wüsten als Passivhausspezialistin.

11.05.2010:  Ab sofort können Thermografieberichte für 49 städtische Liegenschaften unter dem Menüpunkt Thermografieuntersuchungen heruntergeladen werden

01.04.2010:  Wir begrüßen unseren neuen Mitarbeiter Herrn Michael Nitze als GLT-Entwickler.

01.03.2010:  Wir begrüßen unseren neuen Mitarbeiter Herrn Armin Latsch als Betriebsoptimierer für den Objektbereich 1.

14.12.2009:  Das neue Rechenblatt für die Erfolgsbeteiligung für Nutzer 2009 steht unter dem Menüpunkt Rechenprogramme zur Verfügung.

01.11.2009:  Das Hochbauamt bekommt für den Neubau der Liesel-Oestreicher-Schule den Architekturpreis Green Building 2009 verliehen.

30.07.2009:  Die Stadt Frankfurt a.M. schreibt im Rahmen ihrer Aktivitäten zum Klimaschutz weitere 18 Schuldächer zur Nutzung durch Photovoltaikanlagen aus.

30.06.2009:  Pünktlich bis zum Beginn der Aushangpflicht wurden über 220 Energieausweise für die städtisch genutzten Liegenschaften erstellt und im Eingangsbereich angebracht. Diese können unter dem Menüpunkt Energieausweise abgerufen werden.

23.12.2008:  Informationen in englischer Sprache finden Sie unter dem Union-Jack. By clicking on the union jack find information in english

20.10.2008:  Die Stadt Frankfurt a.M. ist Mitveranstalterin der 13. Internationalen Passivhaustagung, die vom 17.-18. April 2009 in Frankfurt stattfindet.

24.09.2008:  Mit den Energiekonzepten für die Carlo-Mierendorff- und die Franz-Böhm-Schule wurden jetzt insgesamt 21 Energiekonzepte und 3 Wärmeversorgungskonzepte erstellt. Diese können unter dem Menüpunkt Energiekonzepte im Volltext heruntergeladen werden.

15.07.2008:  Ab sofort sind ist der Klimaschutzstadtplan der Stadt Frankfurt online. Hier können Sie Informationen zu den städtischen Blockheizkraftwerken, Passivhausprojekten, Photovoltaikanlagen und Solarthermieanlagen abrufen

06.05.2008:  Das Hochbauamt erreicht im Wettbewerb "Gut verzahnt geplant!" für das Projekt Passivhausschule Riedberg den 3. Platz

02.01.2008:  Der neue Klimaschutzbericht kann unter dem Menüpunkt Dokumente abgerufen werden.

17.12.2007:  Wir begrüßen unseren neuen Mitarbeiter Herrn Peter Dorn, der zum 15.12.2007 die Nachfolge für unseren langjährigen Mitarbeiter Gisbert Wendt angetreten hat.

29.11.2007:  Die Stadt Frankfurt a.M. hat beim Landeswettbewerb "Unsere Kommune ist klimaaktiv" den 1. Preis in der Kategorie der Kommunen über 50.000 Einwohner errungen. Der Preis ist mit 5.000 € dotiert.

10.10.2007:  Die Funktionsbeschreibung mit Bedienungsanleitung der neuen herstellerunabhängigen Gebäudeleittechnik der Stadt Frankfurt kann unter dem Menüpunkt Gebäudeleittechnik abgerufen werden.

06.09.2007:  Die Stadtverordnetenversammlung hat beschlossen, dass die Passivhausbauweise künftig auch bei den städtischen Gesellschaften und Eigenbetrieben einzusetzen ist. Der Beschluss kann unter dem Menüpunkt Passivhausprojekte abgerufen werden.

01.12.2006:  Die Stadt Frankfurt belegt im Wettbewerb "Bundeshauptstadt im Klimaschutz" bundesweit den 6. Platz und in Hessen den 1. Platz.

20.10.2006:  Das Hochbauamt wird mit der Passivhausschule am Riedberg als Partner in das GreenBuilding-Programm der Europäischen Union aufgenommen

11.09.2006:  Der Leiter der Abteilung Energiemanagement Mathias Linder wird zum Vorsitzenden des Arbeitskreises Energieeinsparung beim Deutschen Städtetag gewählt.

10.05.2006:  Der Fachbeitrag Energieverbrauchsausweise für öffentliche Gebäude des 3. Hessischen Energieberatertages kann unter dem Menüpunkt Dokumente abgerufen werden.

04.04.2006:  Das Hochbauamt der Stadt Frankfurt wird mit dem Greenlight-Award 2006 der Europäischen Kommission ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand am 26. April 2006 im Rahmen der  IEECB'06 statt. Den zugehörigen Fachaufsatz finden Sie unter Dokumente

29.06.2005:  Die Stadt Frankfurt am Main wird für die Teilnahme am Wettbewerb "Energiesparkommune" ausgezeichnet

22.11.2004:  Die Passivhausschule am Riedberg wurde vom Passivhaus-Institut zertifiziert. Eine aktualisierte Projektbeschreibung mit Bildern finden Sie unter dem Menüpunkt Passivhausprojekte

18.08.2004:  Die Dokumentation des Internationalen Fachkongresses der Energiebeauftragten in Stuttgart mit den Beiträgen aus Frankfurt finden Sie unter Dokumente.

03.12.2002:  Die Stadt Frankfurt wurde am  03. Dezember 2002, in Wiesbaden mit dem Sonderpreis des Landes Hessen im Wettbewerb Energieland Hessen ausgezeichnet. 

Impressum, Letzte Änderung: 25.07.2017 Li