Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Bildleiste-Investive-Massnahmen.gif

 

Energiekonzepte

 

Ziel eines Energiekonzeptes ist, durch eine intensive Analyse eines Gebäudes alle rentierlichen Maßnahmen zur Energie- und Wassereinsparung zu identifizieren, sowie deren Kosten und Einsparungen abzuschätzen. Für diese Wirtschaftlichkeitsabschätzung ist das Verfahren der Gesamtkostenberechnung zu verwenden. Die Bearbeitungstiefe entspricht dabei der Phase 2 (Vorplanung) nach der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI). Die Maßnahmen werden anschließend in drei Pakete zusammengestellt:

 

·    Nicht- und kleininvestive Maßnahmen, die im Rahmen des Betriebes und der Bauunterhaltung sofort umgesetzt werden sollten

·    Rentierliche investive Maßnahmen, die für den nächsten Investitionshaushalt angemeldet werden sollten

·    Bedingt rentierliche Maßnahmen, die im Rahmen anstehender Sanierungsmaßnahmen mit umgesetzt werden sollten

 

In den letzten Jahren wurden im Auftrag der Abteilung Energiemanagement insgesamt 28 Energiekonzepte für städtische Liegenschaften erstellt. Weitere Energiekonzepte sind in der Bearbeitung.

Das Leistungsbild für Energiekonzepte finden sie hier:

 

·    Arbeitsprogramm für Energie- und Wassersparkonzepte

 

In der folgenden Tabelle sind die Ergebnisse der Untersuchungen zusammengestellt:

 

Liegenschaft

Netto-grund-fläche (NGF)

Datum

jährliche Energie- und Wasserkosten

Investitions-kosten der rentierlichen Maßnahmen

jährliche Einsparungen

Energiekonzept

Maßnahmenliste

 

(m²)

 

(€/a)

(€)

(€/a)

 

 

12 Schulen

56.000

Jan 2010

 

950.000

70.000

Lichtkonzept

 

Adolf-Reichwein-Schule

3.706

Jul 2009

120.000

1.437.800

46.300

Energiekonzept

 

Alte Oper

12.700

Sep 2005

890.000

540.000

230.000

Energiekonzept

Maßnahmen

Carlo-Mierendorff-Schule

5.056

Jun 2008

95.000

 

Energiekonzept

 

Carl-Schurz-Schule

7.936

Okt 2007

121.200

 

 

Energiekonzept

 

Eissporthalle

10.170

Feb 2000

470.389

656.004

97.923

Energiekonzept

 

Fabriksporthalle

3.850

Jun 2009

53.000

1.500.000

30.000

Energiekonzept

 

Friedrich-Dessauer-Gymnasium

18.000

Feb 2004

531.000

3.077.000

389.000

Energiekonzept

 

Franz-Böhm-Schule

10.963

Okt 2007

145.000

1.500.000

42.000

Energiekonzept

 

Friedrich-Ebert-Schule Sporthalle

2.600

Jun 2004

73.000

20.500

2.900

Lichtkonzept

 

Hauptfriedhof mit Krematorium

9.600

Jul 2003

200.000

234.000

57.000

Energiekonzept

Maßnahmen

Helene-Lange-Schule

8.554

Mrz 2008

98.000

1.600.000

50.000

Energiekonzept

 

Museum für Angewandte Kunst

9.500

Dez 2003

220.000

635.000

99.200

Energiekonzept

Maßnahmen

Musterschule

8.500

Mai 2009

90.000

74.000

6.500

Energiekonzept

 

Palmengarten

21.700

Jun 2003

760.000

308.000

84.000

Energiekonzept

Maßnahmen

Panoramabad Bornheim

6.500

Jun 2001

492.885

720.922

143.673

Energiekonzept

Zusammenfassung

Paul-Ehrlich-Schule

10.200

Aug 2006

280.000

2.210.000

178.000

Energiekonzept

 

Planungsdezernat

42.500

Dez 2015

940.000

7.380.000

329.000

*

 

Wilhelm-Merton-Schule Sporthalle

3.200

Aug 2004

66.000

37.500

7.900

Lichtkonzept

 

Sportanlage Höchst

690

Jun 2009

28.000

373.000

6.100

Energiekonzept

 

Sporthalle Süd

2.600

Dez 2007

70.000

850.000

36.000

Energiekonzept

 

Sport- und Freizeitzentrum Kalbach

15.383

Jun 2009

238.000

5.300.000

148.000

Energiekonzept

 

Stadionbad

3.166

Sep 2003

210.000

894.000

138.000

Energiekonzept

Maßnahmen

Stadt- und Unibibliothek

16.770

Mai 1999

478.000

490.840

116.000

Energiekonzept

Anlagen

Städtische Bühnen

65.000

Nov 2001

895.000

59.000

32.000

Lüftungskonzept

 

Städtische Kliniken

77.300

Jun 1998

2.000.000

3.800.000

387.000

Energiekonzept

 

Steinernes Haus (Kunstverein)

1.800

Jun 2003

43.000

181.000

15.200

Energiekonzept

Maßnahmen

Titus-Therme

24.300

Dez 2003

1.100.000

725.000

260.000

Energiekonzept

Maßnahmen

Zoologischer Garten

26.000

Jul 1999

1.094.165

344.367

84.431

Energiekonzept

 

29 Liegenschaften

484.135

 

11.784.250

35.897.932

3.096.127

 

 

*kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht veröffentlicht werden.

 

Kriterien zur Auswahl der Liegenschaften für Energiekonzepte sind im Wesentlichen deren absoluter Energieverbrauch sowie anstehende umfassende Sanierungsarbeiten. Für Teilbereiche werden Teil-Energiekonzepte erstellt, wenn z.B. im Rahmen einer Decken- oder Dachsanierung die Frage ansteht, ob es wirtschaftlich ist, die Beleuchtung zu sanieren.

Die Ergebnisse wurden mit den liegenschaftsverwaltenden Ämtern abgestimmt und diskutiert. Deren Umsetzung wird auf Wunsch des Bauherrenamtes durch das Energiemanagement oder die aufstellenden Planer begleitet.

Organisatorische Maßnahmen werden in der Regel sofort umgesetzt. Einsparungen über 10% sind dabei keine Seltenheit, Anpassungen in den Vertragsbedingungen können sogar noch höhere Kosteneinsparungen erzielen.

 

Energieberatungsberichte im Rahmen des Forschungsprojektes Teilenergiekennwerte

 

Die Abteilung Energiemanagement hat sich an dem Forschungsprojekt Teilenergiekennwerte unter der Federführung des Instituts Wohnen und Umwelt in Darmstadt beteiligt. Nähere Informationen zu dem Projekt finden sich beim IWU und beim EnOB. Im Rahmen dieses Projektes wurden 5 Schulen und 5 Museen der Stadt exemplarisch mit diesem neuen Rechentool untersucht. Für die folgenden Liegenschaften wurden diese Untersuchungen abgeschlossen und die Energieberatungsberichte veröffentlicht.

 

Liegenschaft

beheizte

Netto-grund-fläche (NGF)

Datum

Energieberatungsbericht

 

(m²)

 

 

Archäologisches Museum

3.503

Feb 2012

*

Deutsches Architekturmuseum

2.660

Dez 2012

Energieberatungsbericht

Grundschule Riedberg

7.785

Nov 2011

Energieberatungsbericht

Liebieghaus - Skulpturensammlung

3.712

Feb 2013

Energieberatungsbericht

Museum für angewandte Kunst

9.570

Sep 2011

Energieberatungsbericht

Museum für moderne Kunst

8.223

Jan 2012

Energieberatungsbericht

Musterschule

10.170

Apr 2012

Energieberatungsbericht

Paul-Ehrlich-Schule

11.552

Feb 2012

Energieberatungsbericht

Schirn Kunsthalle

6.630

Feb 2012

Energieberatungsbericht

Stauffenbergschule

5.395

Nov 2011

*

*kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht veröffentlicht werden.

 

Energieberatungsberichte der FH Frankfurt

 

Im Sommersemester 2014 wurden an der FH Frankfurt im Rahmen des Masterstudienganges „Zukunftssicher Bauen“ sieben Energieberatungsberichte für städtische Liegenschaften angefertigt. Grundlage hierfür waren die BAFA-Richtlinien für Wohngebäude und die DIN 18599. Für die Inhalte der Beratungsberichte sind ausschließlich die Studierenden und nicht die Abteilung Energiemanagement verantwortlich. Sie enthalten dennoch zahlreiche nützliche Informationen und Anregungen:

 

Liegenschaft

Datum

Energieberatungsbericht

Präsentation

Bereichsleitungswache 2

Jun 2014

*

*

IGS Eschersheim

Jun 2014

Energieberatungsbericht

Präsentation

Kinderzentrum Im Hain (KiZ 134)

Jun 2014

Energieberatungsbericht

Präsentation

Kinderzentrum Im Sauern (KiZ 95)

Jul 2014

Energieberatungsbericht

Präsentation

Künstlerhaus Mousonturm

Jul 2014

Energieberatungsbericht

Projektskizze

Ludwig-Erhard-Schule

Jul 2014

Energieberatungsbericht

Präsentation

Walter-Kolb-Schule

Jun 2014

Energieberatungsbericht

Präsentation

*kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht veröffentlicht werden.

 

Energie-Checks für Sportanlagen

 

Im Jahr 2015 wurden vom Landessportbund (LSB) Energie-Checks für insgesamt 50 städtische Sportanlagen erstellt. Für die Inhalte der Energie-Checks ist ausschließlich der Landessportbund und nicht die Abteilung Energiemanagement verantwortlich. Sie enthalten dennoch zahlreiche nützliche Informationen und Anregungen:

 

Sportanlage

Investitionen

Priorität A

Investitionen Priorität B

Investitionen Priorität C

Investitionen Gesamt

Ackermannwiese

              3.500 €

         20.000 €

          23.500 €

Babenhäuser Landstraße

           57.500 €

          57.500 €

Beckerwiese

              8.000 €

     64.900 €

          72.900 €

Bergen

                 500 €

         32.600 €

          33.100 €

Berkersheimer Weg

              1.200 €

         33.000 €

          34.200 €

Bertramswiese

              2.500 €

           2.500 €

            5.000 €

Betriebshof I

           27.600 €

          27.600 €

Betriebshof II

              3.000 €

           9.000 €

          12.000 €

Birsteiner Straße

       1.200 €

         42.000 €

          43.200 €

Bockenheim

         20.000 €

          20.000 €

Bonames

         179.500 €

       179.500 €

Brentanobad

           25.200 €

   120.000 €

         75.000 €

       220.200 €

Brühlwiese

              3.600 €

         57.800 €

          61.400 €

Buchenrode

           1.300 €

            1.300 €

Dornbusch

         20.000 €

          20.000 €

Eichenstraße

           13.400 €

       8.000 €

         41.000 €

          62.400 €

Enkheim

           21.400 €

       8.000 €

          29.400 €

Frankfurter Berg

              6.800 €

         20.000 €

          26.800 €

Gerbermühle

              3.600 €

         57.800 €

          61.400 €

Ginnheim Woogwiese

              2.300 €

         23.000 €

          25.300 €

Goldstein

         20.000 €

          20.000 €

Hahnstraße

           83.300 €

     40.000 €

       123.300 €

Harheim

         105.000 €

         20.000 €

       125.000 €

Heinrich-Seliger-Straße

              9.400 €

       8.000 €

         24.000 €

          41.400 €

Höchst / Betriebshof 3

         147.200 €

         48.000 €

       195.200 €

Hohe Kanzel

              1.100 €

       3.000 €

         28.000 €

          32.100 €

Hügelstraße

         127.500 €

           8.000 €

       135.500 €

Kalbach

           74.740 €

         20.000 €

          94.740 €

Lärchenstraße

              1.200 €

       1.800 €

         42.000 €

          45.000 €

Lenzenbergstraße

                 500 €

       8.000 €

         60.000 €

          68.500 €

Mainwasen

           25.300 €

         20.000 €

          45.300 €

Mainzer Landstraße

           25.700 €

         11.500 €

          37.200 €

Nied Denisweg

           57.100 €

         20.000 €

          77.100 €

Nieder-Eschbach

              2.300 €

         15.000 €

          17.300 €

Niedwiesenstraße

           64.900 €

          64.900 €

Ostpark

              1.100 €

         57.800 €

          58.900 €

Pfortenstraße

                 900 €

         64.000 €

          64.900 €

Praunheim

              3.500 €

         32.500 €

          36.000 €

Rebstock

         20.000 €

          20.000 €

Rebstock Rollschuhbahn

              1.250 €

         10.000 €

          11.250 €

Riedberg

           35.800 €

          35.800 €

Riederwaldwiese

              9.800 €

     78.000 €

         20.000 €

       107.800 €

Rödelheim

              3.400 €

       8.000 €

         20.000 €

          31.400 €

Rosegger

           49.500 €

         12.200 €

          61.700 €

Sandhöfer Wiese

           31.100 €

       3.000 €

           8.000 €

          42.100 €

Schwanheim

           47.000 €

         20.000 €

          67.000 €

Seckbach Süd

           27.700 €

     10.800 €

         30.000 €

          68.500 €

Seckbacher Landstraße

              9.400 €

     32.000 €

         12.000 €

          53.400 €

Sindlingen

           39.500 €

         20.000 €

          59.500 €

Unterliederbach

           23.000 €

       1.800 €

          24.800 €

Gesamtergebnis

     1.367.790 €

   396.500 €

   1.118.000 €

    2.882.290 €

 

Wärmeversorgungskonzepte

 

Über die Energieversorgungskonzepte hinaus wurden folgende Wärmeversorgungskonzepte erstellt.

 

Liegenschaften

Datum

Wärmebedarf

Wärmeverbrauch

Wärmeversorgungskonzept

Ergänzungen

 

 

(kW)

(MWh/a)

 

 

Braubachstraße 10+12, Domstraße 9+11, Kruggasse 10

Okt 2008

430

750

Wärmeversorgungskonzept

 

Deutschherrenschule, Willemer-/Abendhaupt- und Realschule, Sporthalle Süd

Dez 2007

990

1.696

Wärmeversorgungskonzept

Gesamtkosten-berechnung

Museumsufer

Jun 2008

2.885

6.742

Wärmeversorgungskonzept

Ergänzungsbericht

Zoologischer Garten

Sep 2010

5.055

10.133

Wärmeversorgungskonzept

 

3 Konzepte

 

9.330

19.321

 

 

Letzte Änderung: 19.04.2017 Li